LEGO® Serious Play®: Nur ein Spiel für Erwachsene oder kann es mehr?

Charlotte HagerBlog, comrecon experience, coX1 Comment

© comrecon | LEGO® Serious Play®

Im Rahmen unserer ersten comrecon experience hat Charlotte Hager am 9. Juni 2016 die Methode LEGO® Serious Play® vorgestellt. In kompakten drei Stunden bekamen die Teilnehmer Einblick in die Methode, den 6-stufigen Prozess und den wissenschaftlichen Hintergrund. Vertreter von Austrian Standards, dm, GEZE, T-Mobile, Wien Energie sowie diversen Agenturen konnten gleich selbst Hand anlegen und mit LEGO® Bausteinen modellieren. Nach einer kurzen Eingewöhnungsphase wurden schließlich Metaphern und Stories konstruiert. Und nach Vorstellung der Cases, wie dem Stiegl Freundeskreis

Marketing Club

Ariana MoharFeedback0 Comments

Uns ist hochwertige Wissensvermittlung an unsere Marketinglead-Community wichtig. Unsere Anforderungen an Vortragende sind hoch: Neben Fachwissen und -kompetenz ist eine Persönlichkeit wie Charlotte Hager als Präsentatorin und Seminarleiterin gefragt. Zahlreiche überaus positive Reaktionen unserer Mitglieder auf Hagers Vorträge und Workshops haben uns veranlasst, in regelmäßigen Abständen mit comrecon Seminare anzubieten. Top professionell, spannend, vielseitig und mitreißend – und immer ein Erfolgsgarant!
Judith Löffler, GF
MARKETING CLUB ÖSTERREICH

Qualitative Methoden im Fokus

Charlotte HagerMarktforschung, Psychologie0 Comments

@ comrecon

Die vom VMÖ organisierte Veranstaltung „Marktforschung und Psychologie – Innovative qualitative Methoden als Wegweiser im Datenlabyrinth” (15.10.15, Otto Maurer Zentrum Wien) widmete sich der Bedeutung und den Möglichkeiten der qualitativen Marktforschung. Sechs Vortragende aus unterschiedlichsten Kontexten boten hierbei spannende Einblicke in ihre Arbeitsprozesse. MMag. Robert Sobotka (Vorsitzender des VMÖ) moderierte die Vorträge sowie die abschließende Podiumsdiskussion. Hier sind unsere Key Insights dieses  Nachmittags!
Titelbild: Christine Buchebner, Angelika Trachtenberg, Barbara Kastlunger, Robert Sobotka, Charlotte Hager, Maria Kreuzer, Anna Hagemann (v.l.n.r.) © comrecon

Vorträge
1. …

FACS und Semiotik zeigen, dass Werbung wirkt – hier am Beispiel ÖBB

Charlotte HagerBranding, Marketing, Marktforschung, Psychologie, Semiotik, Werbung0 Comments

OEBB Karel Gott

Eine Nachlese zum Business Breakfast von comrecon und meinungsraum.at
Am Mittwoch, den 02.09.2015 haben wir im Management Club auf der Wiener Kärntner Straße gemeinsam mit meinungsraum.at die Methodenkombination des digitalen Facial Action Coding Systems (FACS) mit der Semiotischen Analyse vorgestellt. Sprich: Was in der Werbebotschaft löst Emotionen aus (FACS) und welche Elemente in der Botschaft (Semiotik) sind dafür verantwortlich?

FACS – Von Mimik, Emotionen und Action Units
Theoretischer Abriss: FACS ist ein Instrument zur Klassifikation menschlicher Gesichtsausdrücke. Diese werden im Moment ihres Aufblitzens …

Design oder nicht Design?

Charlotte HagerBlog, Design0 Comments

© Fotolia

Was ist Design? Wo ist die Grenze zu Grafik? Um diese Frage(n) beantworten zu können, nehmen wir als Ausgangspunkt die Diskussion „Design trotz Marketing“ von designaustria und dem Marketing Club Österreich. Diese brachte am 4. Mai 2015 Vertreter aus Design und Marketing zusammen, um den Stellenwert von Design zu klären.
Wir wollen weitergehen und fragen: Inwiefern sind Marken ein Design-Thema?
„Design trotz Marketing“ – Impressionen des Events
Am Podium saßen Ulf Schöttl (Manner AG), Bettina Steindl (designaustria/designforum Wien), Severin Filek (GF designaustria), Oliver Heiss (Brainds), Barbara von …

Marketing Rockstars in Graz

Charlotte HagerBlog, Marketing0 Comments

© comrecon

#thinkahead15: Marketing Rockstars in Graz am 08.05.15
Viele spannende Eindrücke von beeindruckenden Persönlichkeiten gab es beim diesjährigen Event in Graz. Wir haben uns Vorträge von adidas, Diesel, der Strobl)Kriegner Group u.a. angehört und viel zu Themen wie co-creation, Strategie und Disruptive Storytelling mitgenommen!
Toll war’s! Unter dem Leitmotiv #thinkahead15 des diesjährigen Marketing Rockstars Events haben am vergangenen Freitag 1.950 kreativ aufstrebende Köpfe die Messe Graz gerockt und dabei alle anderen branchenbezogenen Veranstaltungen in Österreich verstaubt aussehen lassen! Graz wurde zum Brennpunkt der „Marketing …

Einfach Schaf – was sagt uns die Tele2 Kampagne?

Charlotte Hagera3 Marketing, Blog, Semiotik, Werbung0 Comments

© Tele2

Schafe kommen in der Werbung derzeit in Mode. Der phonetische Gleichklang zu „scharf“ macht diese Tiere für eine visuelle Verknüpfung von Botschaften scheinbar attraktiv – eine „Schaf-Brücke“ statt einer Eselsbrücke also. Der aktuelle Spot von Tele2 stellt uns Tom das schwarze Schaf als einen erfolgreichen Mitarbeiter des Unternehmens vor.

Im ersten Spot erzählt er uns seine Lebensgeschichte, die von der Suche nach Zugehörigkeit zu einer Gemeinschaft geprägt ist. Er fühlt sich nirgends richtig wohl, verlässt als „Kind“ die Herde auf zwei …

Achten Sie auf die Marke und Marketing 3.0

Charlotte Hagera3 Marketing, Blog, Branding, Semiotik2 Comments

champions-markenkampagne-2014

Werbung im 21. Jahrhundert sollte sich am Zeitgeist der Gesellschaft und damit auch an Marketing 3.0 lt. Kotler orientieren: Also an den Bedürfnisse der Menschen und deren Motiven. Eine Marke hat die Funktion, Menschen dabei zu unterstützen, ihre Needs and Wants und damit auch ihre unbewussten Ziele zu erreichen. Es geht heute nicht mehr um die klassischen Heroen, die Überlegenheit behaupten, sondern um die, die den Menschen helfen und nicht bloß als Produkt erscheinen (Marketing 1.0) oder Menschen als Verbraucher …

Hornbach – diese Werbung ist der Hammer!

Charlotte Hagera3 Marketing, Blog, Semiotik, Werbung1 Comment

© Hornbach

Erstmalig in der Geschichte des Werberates gab es Uneinigkeit bei der Bewertung eines Werbesujets. Die Entscheidung war nahezu stimmengleich auf die Kategorien „Kein Grund zum Einschreiten“, „Sensibilisierung“ und „Aufforderung zum sofortigen Stopp“ verteilt. Wieso herrscht derartige Uneinigkeit? Und wieso gibt es so viele Blogartikel und Kommentare zur Hornbach Hammer Kampagne (Agentur Heimat Berlin)?
Hornbach Hammer
Die Kampagne polarisierte und erregte die Gemüter. Woher rührt diese extreme Emotionalisierung? Was stört die Gegner so, warum behaupten sie, rechtsextreme Botschaften wahrzunehmen? Finden sich versteckte …